Verschönerungsverein Rodenbach

Der Verschönerungsverein Rodenbach e. V. wurde im Jahre 1921 von engagierten Rodenbacher Bürgern gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hatten, das dörfliche Ortsbild zu erhalten.

Während des 2. Weltkrieges ruhte das Vereinsleben und wurde 1951 unter dem Vorsitz von Wilhelm Runkel wieder ins Leben gerufen.

 

Zweck des Vereins ist, wie in der Satzung festgelegt,  zur Verschönerung und Erhaltung des Ortschaftbildes von Rodenbach beizutragen.

Hierzu gehört die vorhandenen Wanderwege, Ruheplätze, Bänke und Schutzhütten zu pflegen und erhalten.

Weiterhin ist der Festplatz mit seinen Einrichtungen ( Ochsenalm, Ausschank, Weinbrunnen, Grillplatz und  Musikpavillion )  zu unterhalten und die Dorfgemeinschaft durch gesellige Veranstaltungen zu pflegen.

 

Zu den bis heute hauptsächlichen Aktivitäten des Vereins gehören die Pflege und Reinigung der Waldwanderwege, sowie die jährlichen Veranstaltungen auf der Ochsenalm am Ostermontag Alles rund ums Ei und die Bewirtung der Wanderer an Christi  Himmelfahrt.

 

Am 07.08.2011 feierte der VVR sein 90 jähriges Bestehen auf der Ochsenalm   zu dem alle Bürger recht herzlich eingeladen waren.

 

Der Verein hat zurzeit 90 Mitglieder. Der Jahresbeitrag von15,00€ wird nach Möglichkeit per SEPA-Lastschrift eingezogen (Stand 10.03.2017).

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

 

Anmeldungen gerne bei:

 

1. Vorsitzender: Raymond Hargous

Niederbiebererstr. 4

56567 Neuwied

Tel. 02631/ 75308

2. Vorsitzender: Lothar Heinz

Fuhrweg 28

56567 Neuwied

Tel. 02631/75758